Werte & Überzeugungen

Ich habe starke Wertvorstellungen, geprägt durch die Chance als Unternehmer, Verkäufer, Führungskraft und Vater eine „360 Grad Sicht“ zu erfahren.

 

Meine vieljährige Erfahrung in Begegnungen mit unterschiedlichsten Menschen und Situationen, die faszinierende Mischung aus jungen, begeisterten Menschen in Start-up-Situationen, Gründern, Unternehmern und Managern unterschiedlicher Größen und Hierarchien, aber auch die Ausbildung als Mediator, Coach und meine andauernde ehrenamtliche Funktion als Handelsrichter am Landgericht München haben mich geprägt. Ich habe eine positive Einstellung zu Kunden, Mitarbeitern und Partnern – auf allen Hierarchieebenen und Respekt, Toleranz, Neugier und Interesse an Menschen und Dingen. Die Freude im Umgang mit Menschen führt zu Respekt vor Anderen und gegenseitiger Wertschätzung.

Im Coaching ist es mir wichtig, vor allem die Stärken weiterzuentwickeln, aber auch Entwicklungsfelder offen anzusprechen. Coaching-Tools wie Wertewandel, Perspektivenwechsel oder Reframing sind wichtig im Coachingprozess. Ich bin aber noch mehr davon überzeugt, dass harte, reale Business-Kompetenz, ein umfassendes Branchen-Know-how und damit die Fähigkeit mit dem Coachee schnell in seine konkrete Situation einzusteigen, unabdingbar für einen Erfolg im Coaching sind.

Und eine Portion gesunder Humor hilft – in allen Lebenslagen.